Menu

News

I han Tag 17 ond 18 mitm Rad (Pedelec) erfolgreich absolviert ond dann war Feiertag (Fronleichnam). Da I gwisst han dass I a mordsmäßige Anstrengung am Freitag vollbringa muss, ben I mit d’r Bahn zur Arbeit g’fahra ond danach schnell Hoim ond da mei geliebtes Bonanza Rädle schnappa ond los zur Critical Mass. Je nachdem wie I ausm Gschäfft komm isch des emmer a logistische Herausforderung. Om pünktlich om 18:30 am Feuersee zom sei muss I dann schnell los zur Bahn. Mit dem Bonanza Rad die Weinsteige nonder wär glaub läbensgefährlich. I ondertreib ned. Die Bremsa sen scho a bissle ronder ond I glaub I muss des amol pimpa mit Scheibabremse. I han mit dem Rädle mehr Angscht vorm nonder fahra als d’r Buckel nuff. Hier isch die Route die I mitm Bonanza Rad g’fahra ben!

21,5 km uffm Bonanza Rad

21,5 km uffm Bonanza Rad

Om 18:45 isch dann losganga ond I han echt g’hofft dass mir die 2000 Teilnehmer Marke knacket. Leider hots a bissle grägnet ond wahrscheinlich waret viele em Urlaub. Emmerhen 1714 Leut sen mitgfahra. Wen des intressiert kann dahanna schaua: https://www.facebook.com/criticalmassstuttgart/

Am Ende hemmer elle noh a Paar Nudla gässa ond a Radler tronka am Kunstverein Stuttgart. Da han I oin gsäha der hot au a Bonanza Rädle ghett. Ond der hot sich en Pedelec Umbaukit von Bafang da nei baut. Des war echt bruddaal. D’r Akku passt au schön onder d’r Banana Saddl dronder. Des brauch I au!!!

Hier mol a Bildle aus d’r Neckarstraße vor d’r Haltestelle:

Critical Mass 1.6.18 Stuttgart

Critical Mass 1.6.18 Stuttgart