Bild von Fahrradbarometer in Stuttgart

Heute wars echt schee. I han genau a Zeitfenschter erwischt wo’s ned g’regnet hot und echt voll gudes Wetter war. I ben am Fahrradbarometer (hier genaue Übersicht)am Leuze auf der König-Karls-Brücke vorbei g’fahra damit des Ding explodiert. Uffm Hoimweg han I no en Abstecher beim Marienplatz g’macht ond han zwoi coole Kumpels troffa: D’r Mojo from the Blog ond d’r Markus Rall –

Dann schau also I so rüber ond die Zacke fährt los, kurz danach fahr I au los ond hab uffm Weg nach Degerloch die Zacke überholt!!! Bruddaal oder? Wobei I brauch ca 6-8 Minudda da nuff ond die Zacke braucht glaub 9-10 Minudda. So isch des mitm Pedelec. I muss bald amol en Tescht macha mit em normala Rad. Irgendwie han I da wieder Luscht druff kriegt. Nonder ben I noh schneller 🙂

Tag 012 14.05.2018

A-B: 45:00

B-A: 60:00 – Mit Stopp bei bike sports am Marienplatz.

Erkenntnis

I ben schneller en Degerloch oba als die Zacke!