Falafel Picknick vorm Gewa Tower

I ben d’r Falafel Picknicker.

Heut han I en d’r Mittagspause dacht… fährsch nonder zom Döner ond holsch a Falafel Yufka ond dann wieder d’r Buggel nuff ond ab uffs Feld a schees Plätzle sucha. Dann saß I da mit meiner Falafel mit Aussicht uff d’r Gewa Tower. Da isch übrigens nix weiter passiert… jedenfalls so lang I da zugschaut han. I han echt g’merkt dass I total neue Freiheita mit dem Rad han. Zumal mir ja egal sei kann obs nuff oder nonder gaht. I fahr oifach los. Ond des beschde kommt jetzt. Die Mittagspaus war genau 30 Minudda lang. Des hädsch jetzt ned dacht oder. Zu Fuß wär des ned ganga ond mitm normala Rad hätt I glaub koin Bock ghett uff Steigung.

Nachdem I also a subber schönes (romantische) Döner Picknick uffm Feld ghett han, ben I heut amol andersch hoim gfahra. I verfahr mi da zwar emmernoh aber so siehsch au amol was Neis!

Witzig war au die alte Weinsteige nuff. Plötzlich überholt mi da oiner mit em andra Pedelec ond I han dacht was isch denn jetzt los? Hot der en andra Motor oder was. M’r muss au dazu saga das des au anstrengend isch da nauf. I hab den aber wieder eigholt ond han den g’fragt: Yamaha.. aha.. ah ja ok.

Des wars für heut. Die nächste Tage kommt mei erschte Folge von Subber Legger ond Bruddaal oifach. (mei kloine Kochshow)

Tag 008 27.04.2018

A-B: 48:00

B-A: 53:00

Erkenntnis

Nur wer sich verfährt, neies erfährt!